In der Landschaftsmalerei kann ich mich wirklich entfalten. Bei der Darstellung von realen Landschaften kann ich meine ganz eigenen Gefühle in das Bild einfließen lassen. Ich habe die Möglichkeit die Natur so akribisch wie möglich abzubilden oder aber störende Elemente für den ausgewogenen Gesamteindruck zu entfernen oder zu ändern. Doch Realität ist kein „Muss“. Ich kann aus eigener Fantasie eine ganz neue Welt erschaffen.