Warum sind die Bilder denn so teuer?

Die Häufigkeit in der mir diese Frage gestellt wird zeigt, dass vielen Leuten nicht klar ist, wie viel Liebe, Arbeit und Wert in einem echten Gemälde stecken. Deshalb möchte ich hier die Gründe aufführen, warum ich meine Bilder nicht unter Preis verkaufen will.

Materialien

Im Gegensatz zu anderen Kunstrichtungen sind bei der Ölmalerei die Preise für die Materialien teurer. Zu den Ausgaben für die Keilrahmen, Malplatten und Ölfarben müssen auch Verdünnung, Firnis und andere Malmittel gekauft werden. Auch die Pinsel halten nicht ewig und müssen von Zeit zu Zeit erneuert werden. Weiterhin sind die Preise von Bilderrahmen nicht zu unterschätzen.

Unikat

Mit meinen Ölgemälden erwerben Sie etwas ganz Besonderes, das kein anderer hat. Während von einer Fotografie eine unendliche Anzahl von Abzügen gemacht werden kann, ist ein Ölbild einzigartig. Selbst wenn es neu gemalt würde – kein Bild wird wie das Vorherige!

Haltbarkeit

Wenn Sie eines meiner Ölgemälde kaufen, erhalten Sie etwas wirklich Hochwertiges. Wird das Kunstwerk gut gepflegt, hält es über Jahrzehnte und sogar Jahrhunderte und bereitet auch Ihren Nachkommen noch große Freude. Womöglich steigt mit der Zeit auch der Wert des Bildes.

Arbeit

Malend zeige ich Gefühle, die ich nie in Worte fassen könnte.
– Theresa M. Douret

Seit meinem Studium an der Kunstschule in Stawropol habe auch ich mich als Künstlerin weiterentwickelt, mich inspirieren lassen. In jedem meiner Bilder steckt ein Teil von mir, meinem Leben, meinem künstlerischen Wissen und meinen Erfahrungen. Ich fühle mich mit meinen Bildern verbunden. Es macht mich glücklich, wenn jemandem meine Kunst wertschätzen kann.

Wenn Sie eines meiner Kunstwerke kaufen, erwerben Sie nicht nur eine individuelle Dekoration für Ihre Räumlichkeiten, sondern schenken mir auch Anerkennung für meine Kunst.